#23a – Training im Tierheim – Interview mit Boris Makar (Teil 1)

Welche Vorteile bringt gutes Training für ein Tierheim mitsamt Personal und Hunden und wie kann Training dort ablaufen. Darüber spreche ich mit Boris Makar, der im Tierheim am Arboretum mit dem Personal und den Hunden trainiert.

Teil 1 des Interviews mit Boris Makar

Zusammenfassung

Wie kann eine Zusammenarbeit zwischen einem/r Trainer:in und einem Tierheim starten und welche Vorteile bringt diese Zusammenarbeit mit sich?
Boris Makar trainiert mit dem Personal und den Tierheimhunden des Tierheims am Arboretum in Sulzbach im Taunus.
Im Interview sprechen wir über seine Erfahrungen dort:
– Verbesserungen im Tierheimalltag
– Verringerung des gesamten Stresslevels für alle Beteiligten
– wie sieht das Training dort konkret aus? Wer ist involviert?
– Hündin Malta: was Training bringen kann
– Das A und O auch hier: kleinschrittiges Training

Den Blogartikel zur Folge findest du unter https://www.diesprachedertiere.de/training-im-tierheim-boris-makar/
—-
Infos zur kostenlosen Die-Sprache-der-Tiere-Übungswoche werden in
den nächsten Tagen auf der Website veröffentlicht:
https://www.diesprachedertiere.de/

—-
Wenn dir mein Podcast und Blog gefallen, freuen wir uns, wenn du uns mit einem  monatlichen Betrag bei der Erstellung der Inhalte unterstützen möchtest oder uns ein Buch aus unserer Bücher-Wunschliste schenkst. Mehr dazu findest du unter https://www.diesprachedertiere.de/deine-wertschaetzung/

Tierische Grüße
Deine Judith und Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.