• Die Sprache der Tiere Podcast

    #20 – Jubiläumsfolge – Rückblick und Ausblick und Do as I Do Training

    In der 20. Folge feiere ich mit dir das Jubiläum des Podcasts – fast genau vor einem Jahr ging die erste Folge online. Außerdem erzähle ich dir, was dieses Jahr Neues kommt und wie du mit der Methode „Do as I Do“ dein Tier dazu bringst, dich nachzuahmen.

    Inhalt:

    0:00 Jubiläum – Rückblick auf ein Jahr Podcast „Die Sprache der Tiere“ und Ausblick auf das neue Projekt 2021 – eine Onlinewissensplattform für alle, die mit Tieren zusammenleben

    3:34 Do as I Do – eine Trainingsmethode von Claudia Fugazza, um deinem Tier beizubringen, dich auf Signal nachzuahmen. Super, um komplizierte Handlungen schnell und effektiv beizubringen.

    Den Blogartikel zur Folge findest du unter https://www.diesprachedertiere.de/jubilaeumsfolge20/
    —-
    Wenn dir mein Podcast und Blog gefallen, freue ich mich, wenn du mich mit einem kleinen monatlichen Betrag bei der Erstellung der Inhalte unterstützen möchtest. Mehr dazu findest du unter https://www.diesprachedertiere.de/deine-wertschaetzung/
    —-
    Tierische Grüße
    Deine Judith

    #19 – Deinem Hund etwas beibringen – 2. Interview mit Miriam, der Hundephilosophin

    Deinem Hund etwas beibringen – dazu ist es hilfreich, zu verstehen, wie dein Hund lernt. Darüber sprechen Miriam, die Hundephilosophin und ich. Wir tauchen in die Lerntheorie ein und erklären alles anhand von Beispielen.
    ——–
    Kapitel der Folge

    • Wie finde ich Wissen und wie finde ich den Einstieg in das Thema?
    • Was ist ein Verstärker? Was ist ein primärer und sekundärer Verstärker? 
    • Kluges Training bedeutet, Verstärker zu erkennen
    • Beispiel des An-der-Leine-Ziehens als Verhalten gefolgt von einem Verstärker – „Verstärker kontrollieren ist der ganze Witz des Trainings.“
    • Primäre und sekundäre Verstärker
    • Markerwort und Löschungsvorgang
    • Leckerchen und Marker – für alle Zeiten jede Aktion markern und belohnen müssen?
    • Wichtige Signale werden von Miriam immer belohnt, z. B. der Rückruf
    • Auf ein Signal Masse bringen als Möglichkeit mit interessanteren Umweltverstärkern (wie einer Wildspur) zu konkurrieren
    • Der Hund entscheidet, was ein Verstärker ist und wie gut er den findet
    • Wie merke ich, dass ich die Belohnung ausschleichen kann?
    • Was ist Shaping/Formen? Wie funktioniert das?
    • Wie kann ich Shaping nutzen, um meinem Hund z. B. einen Handstand beizubringen?
    • Frust beim Shaping-Training
    • Wie mit neuem Training anfangen und insbesondere mit Shaping?
    • Welches Signale trainiere ich gerade mit Annie und wie könnte ich da mit Shaping rangehen?
    • Die klassische Falle beim Shaping
    • Shaping macht die Beziehung zwischen Verhalten und Verstärker sichtbar
    • Matching Law – jedes Verhalten wird in genau dem Maße gezeigt, in dem es verstärkt wurde
    • Wann passiert Lernen?
    • Was ist ein positiver, was ein negativer Verstärker? Wie funktioniert das?

    ——
    Den Blogartikel zur Folge findest du unter https://www.diesprachedertiere.de/deinem-hund-etwas-beibringen-mit-der-hundephilosophin/
    —-
    Wenn dir mein Podcast und Blog gefallen, freue ich mich, wenn du mich mit einem kleinen monatlichen Betrag bei der Erstellung der Inhalte unterstützen möchtest. Mehr dazu findest du unter https://www.diesprachedertiere.de/deine-wertschaetzung/
    —-
    Tierische Grüße
    Deine Judith

    #18 – Interview mit Karen Golz über das Spielen mit Pferden

    Mit meinem Pferd spielen – was das bringt und wie das geht, darüber haben Karen Golz, Pferdeverhaltenstherapeutin und -trainerin gesprochen.
    Dabei beantwortet sie folgende Fragen für dich:
    Wieso spielen wir – Pferd und Mensch – eigentlich?
    Wie spielen wir? Wo liegen die Unterschiede zwischen Pferd und Mensch?
    Welche unterschiedlichen Spieltypen gibt es?
    Welche Spielideen kannst du einfach mit deinem Pferd umsetzen
    Wie profitieren wir als Mensch-Pferd-Team vom Spielen?
    Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um sicher und mit Spaß zu spielen?
    Wie hilft uns die natürliche Neugierde von Pferden mit ihnen zu spielen?
    Den Blogartikel zur Folge findest du unter https://www.diesprachedertiere.de/interview-mit-karen-golz-ueber-das-spielen-mit-pferden
    —-
    Wenn dir mein Podcast und Blog gefallen, freue ich mich, wenn du mich mit einem kleinen monatlichen Betrag bei der Erstellung der Inhalte unterstützen möchtest. Mehr dazu findest du unter https://www.diesprachedertiere.de/deine-wertschaetzung/
    —-
    Tierische Grüße
    Deine Judith

    #17 – Interview- Mit Sabine Ruthenfranz auf Katzenexpediton

    Unseren Samtpfoten auf die Schliche kommen durch genaue Beobachtung. Dafür wirbt Sabine Ruthenfranz, wenn sie von Katzenexpedition spricht. Ganz wie Heinz Sielmann schauen wir genauer hin, wer unsere Katze ist und wie ihr alltägliches Verhalten aussieht. Mit Sabine spreche ich darüber, wie wir strukturiert an unsere Beobachtungen herangehen können, um wichtige Erkenntnisse über das Wohlbefinden unserer Katze zu sammeln.
    Den Blogartikel zur Folge findest du unter https://www.diesprachedertiere.de/interview-mit-sabine-ruthenfranz-auf-katzenexpedition
    —-
    Wenn dir mein Podcast und Blog gefallen, freue ich mich, wenn du mich mit einem kleinen monatlichen Betrag bei der Erstellung der Inhalte unterstützen möchtest. Mehr dazu findest du unter https://www.diesprachedertiere.de/deine-wertschaetzung/
    —-
    Tierische Grüße
    Deine Judith

    #16 – Interview mit Christine Kempkes darüber, wie wir um den Verlust eines Tieres trauern können

    Wie gehen wir mit dem Verlust unseres geliebten Haustieres um? Wie wird die Trauer um ein Tier in unserer Gesellschaft wahrgenommen? Wie können wir unser Tier bestatten? Diese und weitere Fragen haben Christine Kempkes und ich besprochen.
    Christine ist freie Trauerrednerin, Trauerbegleiterin, Bestatterin und Autorin. Sie lebt selbst mit zwei Katzen und einer Hündin zusammen.
    Mit Christine habe ich wunderbar über dieses doch schwerwiegende Thema sprechen können und hoffe, dass auch ihr dabei etwas von der Leichtigkeit im Umgang mit Trauer mitnehmen könnt, den Christine hat.
    Den Blogartikel zur Folge findest du unter https://www.diesprachedertiere.de/interview-mit-christine-kempkes-ueber-trauer-haustier
    —-
    Wenn dir mein Podcast und Blog gefallen, freue ich mich, wenn du mich mit einem kleinen monatlichen Betrag bei der Erstellung der Inhalte unterstützen möchtest. Mehr dazu findest du unter https://www.diesprachedertiere.de/deine-wertschaetzung/
    —-
    Tierische Grüße
    Deine Judith